Nintendo Direct: Neue Show rund um Animal Crossing New Leaf

Einstellen Kommentar Drucken

Nintendo hat ausschließlich das Update für Animal Crossing - New Leaf vorgestellt, das man vor einigen Monaten erstmalig präsentiert hatte. Aber auch einige andere Charaktere können dort ihren Urlaub machen. Eine Stadt voller Enten? So gibt es neue Minispiele oder die sogenannten Initiativen, in denen ihr bestimmte Aufgaben wie Unkrautzupfen gestellt bekommt.

Camping-Coupons: Mit den neuen Camping-Coupons lassen sich innerhalb des Spiels einzigartige Gegenstände erwerben - entweder auf dem Wohnmobilplatz oder von tierischen Freunden, die zu Besuch kommen. Bestimmte amiibo lassen genau diese Wünsche wahr werden. So könnt ihr künftig Amiibo-Karten oder -Figuren einscannen, die euch dann in eurer Stadt besuchen kommen.

Neuer Wohnmobilplatz: Nach dem Update ist das Dorf um eine Attraktion reicher.

Zusammenarbeit mit "Happy Home Desiger": Mit dem neuen Update ist es dir möglich deinen Spieldaten zu übertragen "Animal Crossing: Happy Home Desiger" und dadurch neue Möbelstücke freizuschalten. Das Update ist kostenlos und kann über eine Internetverbindung nach dem Spielstart aktiviert und installiert werden. Außerdem lernen sie Harvey kennen, einen neuen Freund, der sich um alles kümmert, was mit dem Wohnmobilplatz zu tun hat. Bestimmte amiibo-Figuren und -Karten animieren den betreffenden Charakter dazu, den Spielern sein Wohnmobil vorzuführen. Das funktioniert auch mit einigen amiibo-Helden aus anderen Spielen als Animal Crossing, etwa mit den Inklingen aus Splatoon oder mit Wolf Link aus der Serie The Legend of Zelda.

Entdeckt ihr in einem Wohnmobil eine Wii U, einen New Nintendo 3DS XL oder einen New Nintendo 3DS, schaltet ihr zwei neue Spiele frei, die man mit spielinternen Camping-Coupons bezahlen kann. Die Wii U zu finden, ermöglicht dir den Zugang zu Die einsame Insel.

Mit dem neuen amiibo-Kamera-Modus kann man direkt im Spiel Selfies aufnehmen. Eine aktuelle Version von Animal Crossing: New Leaf ist ab dem 25. November im Laden erhältlich. Für diese Funktion braucht man kein amiibo, aber wenn die Spieler eine amiibo-Karte einsetzen, können Sie Fotos mit Bewohnern machen, die nicht in der eigenen Stadt leben.

Was haltet ihr von dem neuen Update? Aber dank dem neuen Update, könnt ihr jetzt eine geheime Abstellkammer bei ImmoNook kaufen. Womöglich kann man auch eine verstaubte alte Schatzkarte ihn ihr verstecken.

Comments