In Endingen wird eine Frau vermisst

Einstellen Kommentar Drucken

Carolin Gruber hatte sich am Sonntagnachmittag um kurz nach 14 Uhr zum Joggen verabschiedet, wollte nach einer Stunde zurück sein. Mit Hochdruck fahndet die Polizei nun nach der jungen Frau, die am Sonntagnachmittag beim Joggen verschwand. Doch da kam sie nie an. Am Abend hätten Angehörige die 27-Jährige als vermisst gemeldet. Die Beamten sind seitdem mit Rettungskräften, Suchhunden und einem Polizeihubschrauber im Einsatz. Laut "Bild" entdeckte die Polizei auf einem Feldweg verdächtige Blutflecken. Polizeisprecher Walter Roth: zu "Bild": "Wir schließen deshalb auch eine Straftat nicht aus". Die Suche mit Spürhunden und Polizeihubschrauber blieb bislang ohne Erfolg.

Schwarze, lange und enganliegende Laufhose (Lauftight/Leggin), schwarzes Stirnband, lila oder türkisfarbene Jacke, blaue Laufschuhe.

Die Vermisste wird wie folgt beschrieben: 27 Jahre alt, 170 cm groß, schlank, lange braune Haare. Falls Sie Hinweise zur vermissten Carolin Gruber geben können, dann wenden Sie sich bitte an das Polizeirevier Emmendingen unter Telefon 07641/5820 oder an den Polizeiposten Endingen, Telefon 07642/92870. Erst vor drei Wochen wurde im nur 20 Kilometer entfernten Freiburg die Leiche der Studentin Maria L. (19) gefunden. Nach wie vor fehlt von ihr jede Spur.

Comments