8-Zoll-Tablet Medion P8514 für 149 Euro bei Aldi Süd

Einstellen Kommentar Drucken

Bei dem Gerät handelt es sich um das Medion P8514, das die Lenovo-Tochter mit einem hochwertig anmutenden Metallgehäuse versehen hat.

November wird der Discounter Aldi Süd wieder einmal ein neues Android-Tablet mit dem Namen Medion P8514 anbieten.

Nachdem Aldi Nord mit dem Medion Lifetab P10400 vor zwei Wochen ein starkes 10-Zoll-Tablet im Angebot hatte, zieht jetzt Aldi Süd mit dem etwas kompakteren Medion P8514 nach. Wie üblich stattet der deutsche Hersteller das Tablet mit allerlei Features aus und bietet solide Hardware zum guten Preis.

Das Medion Lifetab P8514 besitzt ein 8 Zoll großes IPS-Display mit einer hohen Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln. Damit ergibt sich eine mehr als akzeptable Pixeldichte von 283 PPI.

Auf der Rückseite ist eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus integriert, auf der Vorderseite eine 2-Megapixel-Frontkamera für Videochats und Selfies. Im Inneren arbeitet ein Atom-x5-Prozessor von Intel (Z8350) mit einer Taktrate von bis zu 1,92 GHz. Der Arbeitsspeicher des neuen Medion-Tablets ist zwei Gigabyte groß, während immerhin 32 GB interner Flash-Speicher zur Verfügung stehen. Ein Stereo-Lautsprecher gibt Musik und Videoton wieder. Der Akku hat eine Nennladung von 4.500 mAh, Angaben zur Laufzeit macht Medion nicht. Diese fallen somit etwas schwach aus, spielen bei Tablets aber ohnehin meist eine eher untergeordnete Rolle. An dem Gerät befinden sich neben dem MicroSD-Kartenleser auch noch ein MicroUSB-2.0- und ein MicroHDMI-Port für den Anschluss an externe Displays oder einem Fernseher, wobei ersterer auch USB-OTG unterstützt.

Über eine Mobilfunkschnittstelle verfügt das Tablet nicht, dafür funkt es im WLAN nach dem schnellen n-Standard und verbindet sich über Bluetooth 4.0 mit Zubehörprodukten.

Comments