Verrückter Trend erobert das Netz: Das steckt hinter der One-Finger-Challenge

Einstellen Kommentar Drucken

Aktuell: die One-Finger-Challenge. Dabei geht es darum, mit bloß einem Finger die Geschlechtsteile des nackten weiblichen Körpers zu bedecken. Sie positionieren den Finger so, dass die Geschlechtsorgane verdeckt werden.

Kaum etwas verbreitet sich heute so schnell wie neueste Trends im Internet. Die Ice Bucket Challenge sollte dann einem guten Zweck dienen. Anders ist das bei der One-Finger-Challenge.

Ist der Finger an der richtigen Stelle, werden alle intimen Körperstellen verdeckt.

Viele User schufen ihre eigene Interpretation der Challenge.

Comments