George Michael (†): Seine Schwester Melanie erbt die Hälfte seines Vermögens

Einstellen Kommentar Drucken

Was passiert mit dem Vermögen von George Michael? Sie soll, so Gerüchte in den britischen Medien, rund die Hälfte des auf 123 Millionen Euro großen Vermögens erben. Enge Freunde des Sängers verrieten nun, dass ein "Löwenanteil" davon an seine Schwester Melanie geht. "George stand seinen Schwestern sehr nah". Es wird sich erzählt, dass sie einen Großteil seines Vermögens erben werden. "Allen voran Melanie, der er unglaublich nahe stand"; so der Insider.

George Michael und seine Schwester Melanie auf einer Aufnahme aus den 80er-Jahren
Vergrößern Teilen und Details Landmark Media ImageCollect George Michael und seine Schwester Melanie auf einer Aufnahme aus den 80er-Jahren

Melanie begleitete ihren Bruder auf seinen zahlereichen Reisen und Konzert-Tourneen, jettete mit ihm um die ganze Welt. "Sie war bei vielen seiner Karriere-Highlights mit dabei und stand bis zuletzt an seiner Seite", wird eine Quelle in der "Sun" zitiert. Nicht immer lief diese Zusammenarbeit glatt: 1984 sorgte sie versehentlich dafür, dass das Budget für das Musikvideo für seinen Song "Careless Whisper" um rund 17.000 Pfund überschritten wurde. Sie hatte ihrem Bruder während der Dreharbeiten die Haare geschnitten, weshalb alle bereits gedrehten Szenen noch einmal aufgenommen werden mussten.

Comments