Dschungelcamp 2017: Kann Nicole Mieth auch sexy?

Einstellen Kommentar Drucken

So viel von sich zu zeigen war zu Beginn allerdings nicht ganz einfach für die 26-Jährige: "Am Anfang war ich total aufgeregt und habe mich geniert, weil ich so was noch nie gemacht hatte, auch nicht privat", erklärt sie im "Playboy"-Interview". In diesem Jahr hat sich Nicole Mieth (Verbotene Liebe) für ein Shooting entschieden und entstanden sind dabei wirklich gelungene Aufnahmen.

Zum bereits elften Mal werden ab Freitag im RTL-Dschungelcamp mehr oder weniger prominente Menschen um den Titel Dschungelkönig oder Dschungelkönigin kämpfen.

Alle Jahre wieder zieht sich einer der Dschungelcampbewohner noch vor dem Einzug ins australische Camp für den deutschen Playboy aus. Mit ihren heißen Konkurrentinnen Sarah Joelle Jahnel (27) und Gina-Lisa Lohfink (30) kann Nicole überdies locker mithalten. Nur nicht, dass es langweilig wird. "Ich werde mich im Dschungel nicht nackt zeigen, sondern mindestens einen Bikini tragen". Nicole Mieth verriet übrigens auch, dass sie einen einen Freund hat: "Ich bin vergeben".

Für nackte Haut im Dschungelcamp werden also andere Kandidaten sorgen müssen. Wer der Glückliche ist, will die Dschungelcamp Kandidatin allerdings nicht verraten.

Comments