Xbox Game Pass: Spiele-Abo-Dienst von Microsoft

Einstellen Kommentar Drucken

Die Apps und Spiele werden demnach nicht von Microsoft geprüft, wie es normalerweise üblich ist. Ab dem Frühjahr habt ihr damit über 100 Spiele immer auf abruf verfügbar, sodass bestimmt keinem langweilig wird.

Microsoft bietet Xbox-Spielern ein Abo mit unterschiedlichen Spielen für 10 US-Dollar im Monat an. Sicher nicht sofort, aber nach einiger Zeit werden die Entwickler die Vorzüge der unkomplizierten Abwicklung und eigenständigen Veröffentlichung der Games mit Sicherheit nutzen. Interactive Entertainment und vielen weiteren spielen. Zum - noch nicht näher konkretisierten - Start sollen unter anderem "Halo 5: Guardians", "Payday 2", "NBA 2K16" und "SoulCalibur II" bereit stehen. Dieses Games with Gold-Programm bleibt auch in Zukunft bestehen, wird durch den gestern angekündigten Xbox Game Pass-Service also nicht ersetzt. Für die Bereitstellung der Spiele konnte Microsoft namhafte Entwickler für den Abonnentenservice gewinnen.

Die Spielentwicklung auf der Xbox One wird viel einfacher. Sie lassen sich dann nicht mehr starten. Stattdessen laden Xbox Game Pass-Besitzer die Spiele auf ihre Xbox One herunter und dürfen sie sowohl on- als auch offline spielen.

Sollte ein Spiel aus dem Katalog entfernt werden, soll den Abonnenten das Spiel für einen Vorzugspreis angeboten werden. Eine ähnliche Umsetzung für PC-Spiele ist von Microsoft derzeit nicht geplant. Die Testphase für Insider beginnt mit einem eingeschränkten Angebot sogar schon heute. Für die Nutzung des Xbox Game Pass wird eine Xbox-Live-Gold-Abonnement vorausgesetzt.

Comments