Apple: Office- und Multimedia-Anwendungen kostenlos

Einstellen Kommentar Drucken

Jetzt stehen iWork (Pages, Numbers, Keynote), sowie iMovie und GarageBand für iOS und macOS im Wortsinn kostenlos in Apple App- und Mac App Store zum Download. Die Apps Pages, Numbers und das Präsentationsprogramm Keynote können nun in ihren Versionen für den Mac und iOS-Geräte gratis geladen werden. Ab sofort kann die iWork-Suite sowie GarageBand und iMovie kostenlos bezogen werden.

Von der Preissenkung dürften allerdings Nutzer von aktuellen iOS- oder macOS-Geräten kaum profitieren, da die Software bei einem Neukauf kostenlos vorinstalliert ist. iWork: Schon bisher bei Mac und iPhone dabei, jetzt generell kostenlos Jetzt hat das Unternehmen aus Cupertino eine Änderung vorgenommen, die die Programme endgültig für alle Nutzer von Apple-Systemen generell verfügbar machen. Der heute weggefallene Preis betrug zuletzt 4,99 Euro auf beiden Plattformen. iMovieZum letzten Mal mit einem größeren Update bedacht wurde die Consumer-Videoschnittsoftware iMovie im Sommer 2016.

Somit müsst Ihr die Apps nicht mehr separat erwerben, wenn Ihr noch ein älteres iPad oder einen betagten Mac besitzt. Die Mindestvoraussetzungen betragen hier macOS 10.11 ( ), bzw. iOS 9.3 ( ).

Comments