Der nächste Ausfall: Auch Frankfurts Vallejo verletzt

Einstellen Kommentar Drucken

Bundesligist Eintracht Frankfurt muss vorerst auf Abwehrspieler Jesús Vallejo verzichten. Weil "nicht sicher" sei, ob Vallejo in der laufenden Saison wieder ins Geschehen eingreift, könnte das Kapitel Frankfurt für ihn vorzeitig beendet sein.

Wie der Klub am Donnerstag mitteilte, zog sich Vallejo eine Verletzung im Muskelübergang im linken Oberschenkel zu.

Dem Vernehmen nach wollen die Königlichen ihr Talent, das diese Saison im Eintracht-Trikot überzeugen konnte, zurückhaben.

"Für uns ist diese Nachricht in dieser so wichtigen Endphase der Saison ein erneuter Rückschlag. Jesus ist ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft und eine Stammkraft in unserer Abwehr", sagte Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner: "Natürlich ist es schwer Jesus zu ersetzen, wir sind aber davon überzeugt, dass die Mannschaft dies auch wegsteckt". Nur bis zum Sommer ist Vallejo von Real Madrid ausgeliehen. "Wir wünschen ihm natürlich eine vollständige und schnelle Genesung und wünschen uns, ihn nochmals im Eintracht-Trikot zu sehen".

Comments