IPhone 7 weltweit beliebtestes Smartphone im 1. Quartal 2017

Einstellen Kommentar Drucken

Laut den Analysten von Strategy Analytics stellt Apple die beiden weltweit meistverkauften Smartphones im ersten Quartal 2017, kein anderes Mobiltelefon fand in dieser Zeit so viele Abnehmer wie das iPhone 7 oder dessen Plus-Variante (Test). Nun haben die Marktbeobachter von Strategy Analytics Resümee gezogen und die beliebtesten Smartphones des Q1/2017 auserkoren.

Im ersten Quartal 2017 hat Apple mit iPhone 7 und iPhone 7 Plus die zwei weltweit "bei weitem" populärsten Smartphone-Modelle im Programm, so eine Analyse von Marktforschern.

Vom iPhone 7 habe Apple 21,5 Millionen Stück absetzen können und damit einen Marktanteil von 6,1 Prozent erreicht, die Verkaufszahl des größeren wie teureren iPhone 7 Plus beziffern die Marktforscher auf 17,4 Millionen Geräte.

Das iPhone 7 war im letzten Quartal das beliebteste Smartphone. Dahinter folgt ein chinesischer Hersteller und die Plätze 4 und 5 nimmt Samsung ein. Die Plätze 4 und 5 belegt Samsung mit Galaxy J3 sowie J5, die Modelle hätten sich besonders in Europa und Asien gut verkauft. In die Top 3 gesellt sich mit Oppo zudem ein Überraschungskandidat. "The R9s is OPPO's flagship 4G device with key features such as dual-SIM connectivity and fingerprint security". Der Rest entfällt auf ältere Modelle des Herstellers.

Comments