Daniela Katzenberger: Polizeieinsatz im Flieger nach Mallorca

Einstellen Kommentar Drucken

Köln /Mallorca - Diesen Flug wird die "Katze" vermutlich nicht so schnell vergessen.

Sie wollte nur zurück zu ihrem Mann Lucas und Töchterchen Sophia, saß schon im Flieger von Köln nach Mallorca. Im Flugzeug kam es dann zu dem bösen Zwischenfall. Ergebnis: Die pöbelnden Passagiere mussten am Boden bleiben. Sowohl die Passagiere als auch das Bordpersonal sollen von den Trunkenbolden belästigt worden sein. "Ich habe mich echt unwohl gefühlt, weil ich ja normalerweise Lucas dabei habe", sagte das Model. Weil die Randalierer auch auf die Durchsagen der Piloten nicht reagierten, wurde die Polizei gerufen. Die Lage konnte sich erst bessern, nachdem Polizisten die Störenfriede aus dem Flugzeug warfen und deren Alkoholvorrat beschlagnahmten.

Wie die 30-Jährige gegenüber der "Bild Zeitung" berichtet, hatten alkoholisierte Mallorca-Touristen in der Eurowings-Maschine randaliert: "Diese Typen haben mich angelabert". Die Erleichterung war Frau Katzenberger sichtlich anzumerken. "Musste jetzt einfach zu meinen Schätzen fliegen". Den fünf betrunkenen Unruhestiftern droht nun eine Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr.

Comments