Motorrad-Star Nicky Hayden mit Fahrrad verunfallt | Honda

Einstellen Kommentar Drucken

Der frühere MotoGP-Weltmeister Nicky Hayden ist Medienberichten zufolge bei einer Tour auf dem Fahrrad von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

"Corriere della Sera" berichtet, dass Hayden Verletzungen am Kopf und am Brustkorb erlitten hat und noch am Unfallort stabilisiert wurde.

Für die Familie und Freunde von Nicky Hayden ist dies eine extre schwere Zeit, in der sie viel Kraft brauchen. "Seine Unterstützung ist eine der wenigen positiven Erinnerungen, die ich an diesen Tag habe", so Rossi: "Forza Nicky, wir sind alle bei Dir".

Im Spital in Cesena (Italien) sind mittlerweile auch Haydens Freundin Jackie sowie seine Mutter Rose und Bruder Tommy Lee vor Ort. Am Donnerstagmorgen erklärte Doktor Senni, der Verantwortliche der Pressestelle des Krankenhauses, dass Hayden weiterhin um sein Leben kämpft.

Auch Valentino Rossi meldete sich via Facebook zu Wort. "Ich denke, dass die Situation sehr schwierig ist, aber wir hoffen alle das Beste". Wir hatten am Sonntag auf Phillip Island eine unglaubliche Party.

Bislang gibt es keine offiziellen Stellungnahmen zum Zustand des MotoGP-Weltmeisters von 2006. Ich bin wirklich traurig, so etwas erwartet man niemals.

Seine Ex-Kollegen aus dem MotoGP-Paddock sind aktuell in Gedanken bei Hayden. Jedes Wochenende gehst du auf deinem Motorrad ein großes Risiko ein und dann passiert das.

Comments