Pokémon GO: Niantic ruft die Pokémon GO-Abenteuerwoche aus

Einstellen Kommentar Drucken

Niantic und The Pokémon Company bereiten ihre Forscherstiefel für das nächste spielinterne Fest bei "Pokémon GO "vor: Die "Pokémon GO"-Abenteuerwoche". Doch auch das ausgesprochen rare Aerodactyl könnte in der Zeit häufiger auftauchen.

Bereits ab morgen den 18. Mai 2017 um 13 Uhr startet das neuste Event. Neben Amonitas und Kabuto wird man auch ihren Weiterentwicklungen begegnen. Das Event endet eine Woche später am Donnerstag, den 25. Mai, ebenfalls um 22 Uhr.

Alle mobilen Pokémon-Trainer werden in Kürze im Rahmen der neuen Abenteuerwoche in "Pokémon GO" wieder einige Angebote erhalten sowie die Möglichkeit haben vor allem Gestein-Pokémon zu fangen.

Denn während der Abenteuerwoche sind an den PokéStops mehr Gegenstände verfügbar, um Trainern beim Anlegen eines Vorrats für ihr Abenteuer zu helfen. Dein Kumpel-Pokémon wurde auch von der Abenteuerlust gepackt, er findet während der Festdauer viermal so schnell Bonbons.

Da wird man doch gleich zum Abenteurer und macht sich auf, die vergessenen Pokémon auszugraben.

Obwohl das Wetter dazu einlädt Pokémon GO (App Store-Link) zu spielen, setze ich aktuell meine Prioritäten anders.

Comments