Zeitlinie von Call of Duty: Black Ops 3 Zombies Chronicles

Einstellen Kommentar Drucken

In der kommenden Woche, am 16. Mai, wird die fünfte Download-Erweiterung "Zombies Chronicles" für Call of Duty: Black Ops 3 zuerst im PlayStation Network für PlayStation 4 erscheinen. Der sieht wie erwartet aus: Blutig, bunt und herrlich behämmert. "Zombies Chronicles" enthält acht neu gemasterte Zombie-Maps aus Black Ops, Black Ops 2 und World at War und wird am 16. Mai zunächst nur für die PlayStation 4 erscheinen.

Der Clip ist im Grunde ein pausenloses Wiedergänger-Schießen, bei dem den Zombies in Schützengräben ebenso der Garaus gemacht wird, wie in futuristischen Industrieanlagen und sogar auf dem Mond.

Die Verantwortlichen von Activision und Treyarch haben nun den Patch 1.22 für den First-Person-Shooter "Call of Duty: Black Ops 3" veröffentlicht. "Wunderwaffe! Ich hab Dich vermisst!", freut sich der Charakter, aus dessen Augen wir den Trailer erleben, entsprechend über den kruden Schießprügel. Zombies Chronicles ermöglicht es den Spielern außerdem, eigene Waffen zu verwenden, einschließlich der aktuellen Bewaffnung aus Black Ops 3. Wer sich das Paket kauft, wird auch 20 Phiolen flüssiges Divinium und zwei brandneue schrullige Kaugummis als Bonus erhalten.

Comments