Mädchen (13) zuhause von zwei Männern vergewaltigt

Einstellen Kommentar Drucken

Die zwei Tatverdächtigen werden festgenommen. Gegen die 19 und 31 Jahre alten Männer werde wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes und Vergewaltigung ermittelt, sagte eine Sprecherin der Schweriner Staatsanwaltschaft.

Das Mädchen hatte wohl einen der Männer über einen Messenger-Dienst kennengelernt. Als die Mutter des Mädchens plötzlich nach Hause kam, flohen die Männer. Die 13-Jährige sei zum Tatzeitpunkt allein zu Hause gewesen, hieß es.

Als die Mutter das Haus verließ, schlugen die Vergewaltiger zu: Eine 13-Jährige ist bei Wismar in ihrem Wohnhaus von zwei Männern vergewaltigt worden. Gegen die mutmaßlichen Täter wurde noch am Sonnabend Haftantrag gestellt.

Die Polizei nahm sie nach kurzer Fahndung am Wohnort des jüngeren Verdächtigen in Lübeck fest.

Die Staatsanwaltschaft Schwerin wollte noch am Samstag Haftanträge beim Amtsgericht Wismar stellen.

Comments