Ermittlungen dauern an Unfall: In Sandersdorf-Brehna Jugendlicher tödlich verletzt

Einstellen Kommentar Drucken

In Sandersdorf-Brehna hat sich in der Nacht zu Samstag ein folgenschwerer Unfall ereignet, bei dem ein 18-Jähriger ums Leben kam. Der 27 Jahre alte Autofahrer war aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und hatte in einem Gebüsch bei der Garage den 18-Jährigen angefahren.

Der Autofahrer habe bei der Polizei zudem angegeben, bei der Anfahrt eines Garagenkomplexes mehrere Personen wahrgenommen zu haben. Sie seien dann in verschiedene Richtungen geflüchtet. Durch den Crash wurde der 18-Jährige aus Delitzsch so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Die Polizei muss neben dem genauen Unfallhergang auch noch klären, was die Gruppe dort wollte.

Comments