ÖFB-Torhüter Lindner wechselt in die Schweiz

Einstellen Kommentar Drucken

Die Zukunft von Heinz Lindner ist geklärt.

Eintracht Frankfurts Ersatztorwart Heinz Lindner verabschiedet sich im Sommer in Richtung Schweiz: Beim Grasshopper Club Zürich unterschrieb der 26-jährige Österreicher einen Zweijahresvertrag.

In der "Kronen-Zeitung" wurde sein Wechsel zum Schweizer Rekordmeister bereits vor einer Woche publik, nun folgte die offizielle Bestätigung und der Willkommensgruss des GC-Sportchefs Mathias Walther: "Heinz Lindner war unser Wunschkandidat".

Lindners Konkurrent um den Platz zwischen den Pfosten ist der ehemalige serbische U21-Torhüter Vaso Vasic, der im Herbst sgoar noch die Nummer eins war.

Bei den Zürichern ersetzt Lindner den 26-jährigen Joel Mall, der nach Deutschland zum Bundesliga-Absteiger SV Darmstadt gewechselt ist.

Comments