Royaler Besuch | Prinzessin Anne hält Hof in Hamburg

Einstellen Kommentar Drucken

Dort feiert der Anglo-German Club mit Anne als Ehrengast und rund 700 geladenen Gästen den 91. Geburtstag der Queen nach.

Prinzessin Anne begutachtet in Luhmühlen das Gelände des Internationalen Vielseitigkeitsreitturniers.

Prinzessin Anne feiert mit Bürgermeister Olaf Scholz und Scooter-Frontmann H.P. Baxxter den Geburtstag ihrer Mutter in Hamburg. Am Mittag will der royale Gast das Vielseitigkeitsturnier im niedersächsischen Luhmühlen besuchen. Die Prinzessin gilt als Pferdenärrin und war als Vielseitigkeitsreiterin international erfolgreich. Seit 2015 ist sie Schirmherrin des Traditionsturniers in der Lüneburger Heide südlich von Hamburg.

Nach Angaben der Veranstalter ist es das erste Mal seit 30 Jahren, dass Prinzessin Anne nach Luhmühlen kommt.

Am Nachmittag ging es dann weiter nach Hamburg. Auch zur Tradition des Anglo-German-Clubs gehört das Nachfeiern bei einer "Garden Party" - nun wird mit Prinzessin Anne erstmals ein Mitglied des englischen Königshauses als Ehrengast dabei sein. Der eigentliche Geburtstag der Königin ist am 21. April, aber er wird von den Briten in der Hoffnung auf schöneres Wetter traditionell im Sommer gefeiert.

Comments