Brutaler Angriff in Bergheim Vater nach Attacke seines Sohnes schwer verletzt

Einstellen Kommentar Drucken

Nach Angaben der Polizei hat ein 23-Jähriger am Freitag mit einem spitzen Werkzeug auf seinen 55-jährigen Vater eingestochen und ihn dabei lebensgefährlich verletzt. Sie soll sich im elterlichen Wohnhaus am Lindenkamp im Ortsteil Bergheim zugetragen haben. Danach flüchtete er aus dem Haus.

Der Vater sei mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Hannover geflogen worden. "Lebensgefahr konnte zunächst nicht ausgeschlossen werden", sagte Polizeisprecher Michael Kötter am Sonntag. Der Sohn wurde kurz nach der Tat nahe Bergheim festgenommen. Ein Haftrichter erließ einen Haftbefehl wegen versuchten Totschlags und schwerer Körperverletzung. Einzelheiten zur Ursache für die gewalttätige Auseinandersetzung und ein Motiv nannten die Ermittler bisher nicht.

Comments