Kohl-Tod: Kein nationaler Staatsakt in Deutschland geplant

Einstellen Kommentar Drucken

Der Staatsakt soll nach Informationen der "Bild am Sonntag" in Straßburg stattfinden. Juncker, der mit Kohl freundschaftlich verbunden war, hatte sich für diese bislang einmalige Ehrung eingesetzt, offenbar war Kohl zu Lebzeiten in die Überlegungen eingeweiht worden. Der Plan stieß am Sonntag auf große Zustimmung sowohl in Berlin als auch bei führenden EU-Politikern. Dort soll im Dom eine öffentliche Totenmesse abgehalten werden.

Der langjährige Bundeskanzler und Wegbereiter der Wiedervereinigung war am Freitagmorgen im Alter von 87 Jahren in seiner Heimatstadt Luwdwigshafen gestorben.

Er habe miterlebt, wie Kohl es geschafft habe, Deutschland zu einen, sagt Krubally, der nach eigenen Angaben aus Gambia stammt und seit 30 Jahren in Deutschland lebt.

Berlin (dts) - Der letzte Staatspräsident der Sowjetunion, Michail Gorbatschow, hat die Lebensleistung des verstorbenen Altbundeskanzlers Helmut Kohl in einem Nachruf gewürdigt. Die Konrad-Adenauer-Stiftung trauert um Bundeskanzler a.D. Dr. Zu Tausenden standen die Menschen am 25. April 1967 am Rheinufer, als Adenauers Sarg mit dem Schnellboot Condor nach Rhöndorf gebracht wurde.

Gestern Abend hatten etwa 150 bis 200 Mitglieder der Jungen Union vor dem Wohnhaus Blumen, Kränze und Kerzen niedergelegt. Das sei Kohls ausdrücklicher Wunsch gewesen, schreibt das Blatt. Wie kaum ein anderer habe er sich um die Wiedererlangung der Einheit Deutschlands und die europäische Einigung verdient gemacht, die Deutschen verdankten ihm viel. Ab Sonntag soll in der dortigen Staatskanzlei ein Kondolenzbuch für den Altkanzler ausliegen, ab Montag ebenso bei der CDU Rheinland-Pfalz.

Vatikanstadt - Papst Franziskus hat in seinem Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel seine Anteilnahme angesichts des Todes von Helmut Kohl ausgedrückt. Kohl habe damals mit der einen Hand die andere festhalten müssen, so sehr habe er gezittert, erinnert sich Neumer. "Im Namen des amerikanischen Volkes spreche ich dem deutschen Volk, der Familie und den Angehörigen des ehemaligen Kanzlers Helmut Kohl mein tiefstes Beileid aus", sagte Trump der Mitteilung zufolge.

Comments