Handbremse vergessen: Vater und Tochter von Auto überrollt

Einstellen Kommentar Drucken

Ein Unfall hat sich am Sonntagabend (25. Juni 2017) in St. Ingbert ereignet. Der Vater ließ sie aussteigen und parkte das Auto in der Garage.

St. Ingbert - Ein Vater und seine neun Jahre alte Tochter sind im saarländischen St. Ingbert von ihrem aus der Garage rollenden Auto überfahren worden. Als eins der Kinder anfing, zu weinen, stieg der Mann schnell aus dem Auto aus, um sich um das Kind zu kümmern. Beide erlitten dabei schwere Verletzungen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Dabei vergaß er, die Handbremse zu ziehen. Sowohl der 61-Jährige als auch seine neunjährige Tochter wurden von dem Pkw überrollt.

Comments