Unerwartet kräftiges Plus für Deutschlands Exporteure im Mai

Einstellen Kommentar Drucken

Ökonomen hatten lediglich mit einem Anstieg um 0,3 Prozent gerechnet, nachdem es im April ein Plus von 0,9 Prozent gegeben hatte. Die Importe wuchsen mit 1,2 Prozent ebenfalls unerwartet deutlich.

Im Mai seien Waren im Wert von 110,6 Milliarden Euro exportiert worden. Im Mai seien die Exporte im Vormonatsvergleich saisonbereinigt um 1,4 Prozent gestiegen, teilte das Statistische Bundesamt am Montag mit. Besonders kräftig fiel das Plus mit 17,3 Prozent im Handel mit Ländern außerhalb der Europäischen Union aus. Trump werde deshalb seine Kritik am deutschen Handelsüberschuss fortsetzen und liebäugele mit Handelshürden.

Comments