Französische Autorin Anne Golon gestorben

Einstellen Kommentar Drucken

Die französische Schriftstellerin Anne Golon ist tot. Die 95-jährige Französin starb am Freitag in Versailles, wie ihre Tochter am Sonntag der AFP sagte. Im April sei sie bei einer Signierstunde aufgetreten, im Mai habe sie ihr letztes Interview gegeben.

In mehr als zwanzig Bänden beschreibt Golon darin die Geschichte einer verarmten Adligen zur Zeit Ludwigs XIV. Golon war mit ihrer Buch-Serie über das Leben der "Angélique" bekannt geworden. Danach folgten bis 1985 zwölf weitere Bände. 2013 kam ein neuer "Angelique"-Film in die Kinos". In Wirklichkeit handele es sich bei ihr um eine freiheitsliebende Kämpferin.

Comments