Fußball und Finanzen: FC Bayern verfolgt zwei Ziele

Einstellen Kommentar Drucken

Nicht nur, dass der ehemalige Nationalspieler inzwischen als Stürmercoach im Stab von Bundestrainer Joachim Löw tätig ist - auch beim FC Bayern München setzt man auf die Dienste des WM-Rekordtorschützen.

Der FC Bayern bekommt auf seiner Asienreise nach China und Singapur prominente Verstärkung: Miroslav Klose wird das Team von Trainer Carlo Ancelotti in den kommenden zwölf Tagen begleiten.

Der FC Bayern bestreitet neben zahlreichen Marketingaktivitäten vier Testspiele im Rahmen des gut dotierten International Champions Cups.

Auch der FC Bayern kann sich vorstellen, langfristig mit dem Stürmer zusammenzuarbeiten. "Ich schließe nicht aus, wenn er Lust darauf hat, dass es auch eine längerfristige Geschichte wird", sagte der Vorstandsvorsitzende der Münchner, Karl-Heinz Rummenigge, vor dem Abflug am späten Sonntagabend nach Shanghai. Klose ist seit dem vergangenen November als Praktikant Mitglied im Trainerstab der Nationalmannschaft. Es sind viele interessante Stationen und sicher viele interessante Eindrücke. "Ich werde diesmal eine ganz andere, neue Perspektive auf so eine Reise haben." . Der deutsche Rekordmeister spielt zunächst in Shanghai gegen den FC Arsenal (19. Juli) und in Shenzen gegen den AC Mailand (22. Juli). Danach geht es in Singapur gegen Chelsea (25. Juli) und Inter Mailand (27. Juli).

Comments