WhatsApp Update 2.17.40: Wichtige Chats lassen sich jetzt fixieren!

Einstellen Kommentar Drucken

Während WhatsApp für Android stückchenweise neue Funktionen verpasst bekommt, landet aktuell die finale iOS-Ausgabe in Version 2.17.40 im Apple App Store, die nun nachzieht. Riesige Sprünge solltet ihr mit dem jüngsten WhatsApp Update nicht erwarten, allerdings verbessern die Entwickler ihren Messenger mit kleineren nützlichen Features.

Zunächst einmal erhaltet ihr ab sofort die Möglichkeit, Chats oben zu fixieren. Chatverläufe wurden bisher nach Datum und Uhrzeit sortiert. Möchte man einen fixierten Chat wieder entfernen, geht das genauso - der Chat rutscht dann anschließend in der Übersicht wieder nach unten, wenn keine neuen Nachrichten kommen. Maximal drei Chatverläufe könnt ihr oben fixieren.

Um einen Chat zu fixieren, muss man in der Liste aller Unterhaltungen mit dem Finger von links nach rechts über den gewünschten Chat streichen. Bisher war dies nur für bestimmte Dateitypen vorgesehen. Um ein Dokument zu senden, öffnet einen Chat, tippt auf Anhang - Dokument. Außerdem weisen die Entwickler jetzt auch offiziell auf die Möglichkeit hin, beliebige Datei-Typen per WhatsApp zu versenden, des Weiteren können erhaltene Foto-Alben als Gruppe schnell weiterleitet oder gelöscht werden.

Comments