James Bond traut sich: 007 heiratet im neuen Film

Einstellen Kommentar Drucken

Nun verweist "Page Six" auf einen angeblichen Leak der kommenden Bond-Story: 007 tritt ein zweites Mal vor den Traualtar. Demnach kündige der Agent beim Secret Service und heirate.

Das sollte James Bond sich nochmal überlegen: Sobald er heiratet, ist die geliebte Ehefrau in Lebensgefahr, das musste schon Tracy (Diana Rigg) in "Im Geheimdienst Ihrer Majestät" von 1969 erleben. Als dann auch Gattin Nummer zwei umgebracht wird, schwört der Ex-Geheimdienstler Rache.

Über dieses Gerücht berichtet die US-Website "Page Six" - und die haben in Sachen Bond-Filme bislang immer richtig gelegen.

Wer Mrs. Bond wird, ist bisher nicht bekannt.

Es ist DIE Schreckensnachricht für alle weiblichen James-Bond-Fans: 007, der letzte, coolste und heißeste (wenn auch fiktive) Playboy, wird heiraten!

Das zumindest verspricht: "Bond 25" wird keine Liebesschnulze, sondern ein actiongeladenes Abenteuer - nur mit ein bisschen mehr Romantik statt Testosteron. Der Regisseur steht noch nicht fest.

Daniel Craig wollte gleich in seinem ersten Bond-Film "Casino Royal" seine Agententätigkeit für Vesper Lynd (Eva Green) aufgeben.

Comments