Duisburg schießt Arminia Bielefeld ab

Einstellen Kommentar Drucken

Vor dem Heimspiel von Arminia Bielefeld gegen den MSV Duisburg überraschten die Ostwestfalen ihre Fans mit einer freudigen Nachricht auf der Anzeigetafel in der Schüco-Arena: Andreas Voglsammer, Angreifer in Diensten der Arminia, hat seinen Kontrakt bis 2021 verlängert.

Moritz Stoppelkamp erzielte den Treffer.

Nach der Pause erhöhten Cauly Oliveira Souza (55./59.) mit einem Doppelpack sowie Kingsley Onuegbu (90.) auf 4:0. Daraufhin wirkte die Partie entschieden, auch weil Bielefeld nicht mehr viel zustande brachte. Am sechsten Spieltag trifft Duisburg auf Nürnberg, Bielefeld spielt in Darmstadt.

Erzgebirge Aue beschert Neo-Coach Hannes Drews mit einem 2:1 beim FC Ingolstadt gleich bei der Premiere den ersten Sieg, während Kiel gegen den 1. FC Kaiserslautern dank Manuel Janzer über einen 2:1-Last-Minute-Erfolg jubelt.

Comments