Ohne Perücke! Birgit Schrowange überrascht mit grauen Haaren

Einstellen Kommentar Drucken

Die Mutter eines 16-jährigen Sohnes sagte dazu: "Ich färbe seit weit über 20 Jahren meine Haare". Und ich wollte allen zeigen: ‚Guckt! Doch der neue Look steht ihr wirklich gut! "Graue Haare können auch bei Frauen attraktiv sein".

Ganz so einfach ist dieses Unterfangen natürlich nicht.

Die Moderation färbte jahrzehntelang ihre Haare, denn sie sei schon in jungen Jahren grau gewesen. Das zeigen wir am Montag, den 11. September ab 21:15 Uhr bei "This Time Next Year" und im Anschluss bei "EXTRA", wo Birgit Schrowange das erste Mal mit grauen Haaren moderieren wird. Die Ziele und Wünsche der Teilnehmer sind so unterschiedlich wie die Menschen selbst: Es geht darum, Schicksalsschläge zu überwinden, die große Liebe zu finden oder durch eine optische Veränderung das Leben zum Positiven zu wenden. Während für die Zuschauer nur eine Sekunde vergangen ist, haben die Teilnehmer ein Jahr der großen Herausforderung hinter sich.

Comments