Xiaomi Mi Note 3: Einfach ein Mi6, aber mit größerem Display

Einstellen Kommentar Drucken

Neben dem Mi Mix 2 hat Xiaomi heute auch das neue Xiaomi Mi Note 3 Oberklasse-Smartphone präsentiert. Dieses ist ausgestattet mit einem 5,5 Zoll großem Display mit Lesemodus. Ein schlechtes Smartphone ist das Xiaomi Mi Note 3 aber sicher auch nicht.

Nachdem wir uns das Xiaomi Mi6 schon ausführlich ansehen konnten, können wir also in etwa abschätzen, was uns beim Mi Note 3 erwarten wird.

Angetrieben wird es vom Snapdragon 660 und 6 GB RAM. Weiterhin gibt's einen Fingerabdrucksensor, einen USB Type C Anschluss, WLAN ac sowie eine IR Sensor. Die Algorithmen für den schon beim Mi6 sehr überzeugenden Bokeh-Effekt will man abermals verbessert haben und für lichtschwache Umgebungen ist ein 4-Achsen-OIS integriert. Die Frontkamera löst mit stolzen 16 MP auf.

Mit einer regulären Verfügbarkeit in Deutschland ist nicht zu rechnen, bei den Importeuren dürften die Preise daher etwas abweichen.

Comments