Darum sollte man rohes Geflügel nicht waschen

Einstellen Kommentar Drucken

Das würde bedeuten, dass beim Abwaschen des Geflügels Bakterien auf Küchengeräte, Schwämme und Arbeitsflächen gelangen könnten und somit auch in den Körper.

Tatsächlich spricht die britische Gesundheitsbehörde "National Health Service" sogar davon, dass das Waschen von rohem Geflügelfleisch vor der Zubereitung gefährlich sei. Doch warum eigentlich? Ursache sind die "Campylobacter"-Bakterien, die in Geflügelfleisch nicht selten enthalten sind". Dieses Bakterium kann schlimmstenfalls eine Lebensmittelvergiftung auslösen.

Um genau das zu vermeiden, rät der britische Gesundheitsdienst: Wenn man sorgfältig gart, werden die Bakterien von ganz alleine abgetötet.

Comments