In Donaueschingen zwischengelandetes Kleinflugzeug in Schweiz abgestürzt - beide Insassen tot

Einstellen Kommentar Drucken

Um 19.10 Uhr wurden die Rettungskräfte benachrichtigt, dass in Braunwald im Gebiet der Bergstation Gumen ein Kleinflugzeug abgestürzt sei. Die Bergung der Opfer gestaltete sich schwierig.

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs aus Norddeutschland sind in der Nähe von Braunwald in der Schweiz am Dienstagabend beide Insassen ums Leben gekommen.

Die Ursachen für das Unglück waren nach Angaben der Glarner Kantonspolizei unbekannt. Gestartet war die einmotorige Maschine vom Typ Mooney M20K in Donaueschingen. Das Flugzeug war auf dem Weg in die Toskana in Italien.

Zur Identität könnten zur Zeit noch keine Angaben gemacht werden. Das Flugzeug war in Deutschland registriert.

Comments