Russland 2018: Fußball-WM-Tickets ab Donnerstag im Verkauf

Einstellen Kommentar Drucken

Die erste Verkaufsphase soll bis zum 12. Oktober dauern. Ticketanträge können ausschließlich über das Ticketportal der FIFA gestellt werden, die Bezahlung erfolgt via Kreditkarte. Die Fußball-Fans haben also etwa einen Monat Zeit, um sich für Tickets zu bewerben, wobei der Zeitpunkt des Eingangs der Anträge keine Rolle spielt. Werden für ein Spiel mehr Karten beantragt, als verfügbar sind, erfolgt die Zuteilung der Tickets im Losverfahren. Die Organisation werde alle Antragsteller bis zum 16. November über den Ausgang ihrer Anträge informieren.

An diesem Tag beginnt dann die zweite Runde der ersten Verkaufsphase, die bis zum 28. November dauern wird. In diesem Zeitraum werden die Tickets in der Reihenfolge des Antragseingangs verkauft. Vom 5. Dezember 2017 bis 31. Januar 2018 gilt wie im ersten Teil der ersten Verkaufsphase das Losverfahren, im zweiten Teil vom 13. März 2018 bis 3. April 2018 erfolgt die Vergabe in der Reihenfolge des Antragseingangs.

Die Fans haben in der Last-Minute-Verkaufsphase noch eine letzte Chance, sich Tickets zu sichern.

Die erste Phase des Ticket-Verkaufs für die Fußball-WM in Russland, die vom 14. Juni bis 15. Juli 2018 stattfindet, startet am Donnerstag um 11 Uhr (MESZ). Sie umfassen (je nach Spielort) die Gruppenspiele (ohne Eröffnungsspiel) und Achtelfinalspiele sowie das Spiel um Platz drei, die am jeweils gewählten Spielort ausgetragen werden.

Wie schon bei den FIFA Fussball-Weltmeisterschaften™ 2010 und 2014 profitieren die Einwohner des Gastgeberlandes auch dieses Mal exklusiv von einer Ticketkategorie mit Sonderpreisen. Für Russen wird es zudem vergünstigte Karten der Kategorie 4 geben.

Der Fifa zufolge stehen in der ersten Verkaufsphase verschiedene Ticketarten zur Verfügung.

Anders als bei vorangegangenen Turnieren kommt auf die Fans aber eine Neuerung zu: Denn auf Anforderung der russischen Behörden müssen alle Fans, die Spiele der WM 2018 besuchen, eine Fan-ID beantragen - ein offizielles Identitätsdokument, das speziell für Fans ausgegeben wird. Der Besitz einer Fan-ID gewährt den Fans zusätzliche Vorteile und Leistungen seitens des Gastgeberlandes, beispielsweise die visumfreie Einreise in die russische Föderation, kostenfreie Reisen zwischen den WM-Spielorten und kostenlose Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs an den Spieltagen.

Die FIFA übernimmt keinerlei Haftung oder Verantwortlichkeit im Zusammenhang mit der Beantragung, der Ausstellung und/oder der Verwendung der Fan-ID.

Comments