Tragischer Unfall beim Abbau auf Pützchens Markt

Einstellen Kommentar Drucken

Bonn. In Bonn ist am Mittwochmorgen ein Mann bei Abbauarbeiten eines Volksfestes ums Leben gekommen.

Ein Arbeiter ist beim Abbau eines Riesenrades auf dem Pützchens Markt in Bonn gestorben. Er erlitt dabei tödliche Verletzungen. Am Mittwochvormittag stürzte ein Arbeiter beim Abbau des Riesenrads in die Tiefe und starb an den Folgen des Sturzes.

Die Bonner Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Auch das Amt für Arbeitsschutz ermittelt, inwiefern der Arbeiter gesichert war.

Comments