Andrea Pirlo beendet noch heuer Karriere

Einstellen Kommentar Drucken

Andrea Pirlo wird seine Schuhe mit Ablauf seines Vertrags bei New York City FC Ende des Jahres an den Nagel hängen.

Pirlos Einsatzzeit in dieser Saison war auf lediglich 15 Spiele limitiert, da er sich nach einer Knieverletzung schwertat, wieder in die Mannschaft zu finden, doch der Italiener sieht die Situation realistisch und will einen Schlussstrich ziehen.

Der Mittelfeldstratege trägt seit 2015 das Trikot der New Yorker und stellte sich im Spätherbst seiner Karriere der Herausforderung Major Soccer League.

"Man erkennt, dass die Zeit gekommen ist", erklärte Pirlo der Gazzetta dello Sport und führte aus: "Ständig hat man Fitness-Probleme und kann nicht wie gewünscht trainieren, weil es immer irgendwelche Schwierigkeiten gibt". In meinem Alter ist das genug. Du kannst nicht weiterspielen, bis du 50 bist. "Ich werde etwas anderes machen".

Der Weltmeister von 2006 war vor etwas mehr als zwei Jahren von Juventus Turin in die USA gewechselt.

Neben dem Weltmeistertitel gewann Pirlo unter anderem mit dem AC Mailand zweimal die Champions League (2003 und 2007) und wurde insgesamt sechsmal italienischer Meister mit Milan und Juventus. "Ich werde im Dezember nach Italien zurückkommen".

Comments