Entwicklung der Produktion im Produzierenden Gewerbe - Berichtsmonat August 2017

Einstellen Kommentar Drucken

Die Industrieproduktion ist im August 2017 um 3,2 % gegenüber dem Vormonat gestiegen.

Die Erzeugung von Investitionsgütern wurde innerhalb der Industrie am stärksten ausgeweitet (+ 4,8 Prozent). Bei den Vorleistungsgütern nahm die Produktion gegenüber dem Vormonat um 1,8 % zu. Für den Juli 2017 ergab sich nach Revision der vorläufigen Ergebnisse ein Rückgang von 0,1 % gegenüber Juni 2017 (vorläufiger Wert: 0,0 %). Außerhalb der Industrie lag die Energieerzeugung im August 2017 um 1,7 Prozent höher als im Juli 2017, die Bauproduktion sank um 1,2 Prozent. Seit Jahresbeginn zeigt die Fertigung im Produzierenden Gewerbe einen wieder kräftigeren aufwärtsgerichteten Trend. Im Baugewerbe hingegen war in den letzten Monaten eine rückläufige Produktion zu beobachten, allerdings auf hohem Niveau. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Angaben am Montag mit.

Comments