Erstes In-Game-Footage veröffentlicht

Einstellen Kommentar Drucken

Seit dem vergangenen August, als Frontier Developments "Jurassic World: Evolution" ankündigte, wurde es relativ still um die kommende Aufbau-Simulation.

Die Entwicklerschmiede hielt an diesem Wochenende die Frontier Expo ab und nutzte die Veranstaltung um erstes In-Game-Footage zur Simulation zu präsentieren. "Jurassic World Evolution" wird im Sommer 2018 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. In Jurassic World Evolution könnt ihr euren eigenen Jurassic World Park erstellen, neue Spezies züchten, sowie weitere Attraktionen, Containment und Forschungseinrichtungen nach euren Vorstellungen konstruieren. Das rund zweiminütige Video findet sich anbei und setzt sich aus In-Game-Material zusammen. Zu sehen sind zahlreiche Dinosaurier, deren Verhalten und verschiedene Parkanlagen.

Frontiers Chief Creative Officer namens Jonny Watts gab zum Spiel zu Protokoll: "Als Langzeit-Fans der gesamten ‚Jurassic'-Serie sind wir hocherfreut den Spielern die Verantwortung für ihr eigenes ‚Jurassic World' zu übertragen". Man wolle die 15 Jahre an "Management-, Simulation- und Kreaturentwicklungs-Expertise an ein Ziel und ein Franchise" bringen, das für immer eine Inspiration für die Macher bleibt.

Comments