LafargeHolcim: CFO Wirahadiraksa geht - Géraldine Picaud wird Nachfolgerin

Einstellen Kommentar Drucken

Finanzchef Ron Wirahadiraksa will seine Karriere ausserhalb des Konzerns fortsetzen, wie das Unternehmen am Montag mitteilt.

Ron Wirahadiraksa, Finanzchef beim Zementriesen LafargeHolcim, verlässt seinen Posten nach zwei Jahren.

Die Französin Géraldine Picaud ist seit 2011 Group Chief Financial Officer und Mitglied der Konzernleitung von Essilor International, einem Unternehmen aus dem Bereich Augenoptik. Der frühere Chef des Bauchemiefirma Sika soll das Ruder am 16. Oktober übernehmen. Sein Vorgänger Eric Olsen war über eine Affäre um Schutzgeldzahlungen im syrischen Bürgerkrieg gestolpert und hatte den Zementriesen Mitte Juli verlassen.

Comments