IG Metall will Recht auf 28-Stunden-Woche durchsetzen

Einstellen Kommentar Drucken

Die IG Metall stellt dazu ihre Forderungen auf und will erstmals seit Jahrzehnten wieder eine Arbeitszeitverkürzung durchsetzen.

In der Metall- und Elektroindustrie bahnt sich eine extrem harte Tarifrunde an. An diesem Tag wird der IG-Metall-Vorstand seine Wunschliste für die anstehende Tarifrunde bekannt geben.

Die regionalen Tarifkommissionen der Gewerkschaft beraten nun am 24. Oktober erneut über die Forderungsempfehlungen. Die Verhandlungen in den Tarifgebieten sollen am 15. November beginnen.

Comments