Neu in iOS 11.1 Beta 2: Über 100 neue Emojis und mehr

Einstellen Kommentar Drucken

Apple hat heute die zweite Beta-Version des kommenden Updates auf iOS 11.1 für Entwickler veröffentlicht.

Die zweite Beta von iOS 11.1 enthält eine Reihe von neuen Unicode-10-Emojis wie verrücktes Gesicht, Kuchen, Brezel, T-Rex, Vampir, explodierender Kopf, Liebes-Geste (oho!), Gehirn, Schal, Zebra, Giraffe, Glückskeks, Kuchen, Igel, und vieles mehr.

Die neue Beta führt die 3D Touch-Geste zum Aufruf der Multitasking-Ansicht wieder ein. Das ist natürlich nur eine Spekulation von meiner Seite, iOS 11.1 könnte auch später kommen. Mit dem Release von iOS 11.1 scheint das demnach der Fall zu sein. Mit iOS 11.1 könnten bisher angekündigte. Apple-Manager Craig Federighi betonte jüngst, dass die 3D-Touch-Geste aufgrund technischer Einschränkungen vorübergehend entfernt worden sei, in einer kommenden iOS-Version jedoch wieder integriert werde. Das ist hiermit geschehen. Anstatt wie vorher doppelt auf den Home-Button des iPhones zu drücken, konnte mit einem kräftigen Druck auf den Displayrand sowohl in die zuletzt geöffnete Anwendung, als auch (durch einen erneuten kräftigen Druck) direkt in den App-Switcher gewechselt werden. Ohne diese Geste ist es nur mit einem Doppelklick auf die Hometaste möglich, den App-Umschalter zu aktivieren.

Eine öffentliche Beta für die Apple Watch ist weiterhin nicht verfügbar, der Test von watchOS 4.1 bleibt Entwicklern vorbehalten. In wenigen Tagen dürfte auch die öffentliche Betaversion folgen.

Comments