Office 2007-Support endet heute

Einstellen Kommentar Drucken

Auch der Mainstream-Support für Office für Mac 2011 endet heute.

Mit dem heutigen 10. Oktober 2017 schickt Microsoft nun eine ganze Reihe weiterer Produkte in Rente. Wenig überraschend: Microsoft empfiehlt Kunden mit den genannten Versionen, auf die Cloud-Version Office 365 zu migrieren.

Keine weiteren Updates, Patches und Hotfixes für Performance, Kompatibilität oder gar Sicherheit.

Nach dem Supportende können auf Office-Clients und -Servern Compliance-Probleme auftreten.

Veraltete Versionen funktionieren nicht zuverlässig mit aktuellen Anwendungen und in modernen Umgebungen. Wer Microsoft Office 2007 ohne spezielle Zusatzanwendungen verwendet und keine speziellen Makros im Einsatz hat, sollte aber auch über einen Umstieg auf das kostenlose Libreoffice nachdenken. Darin eingeschlossen sind auch die Office- und Sharepoint-Server von 2007.

Über seinen eigenen Newsroom Online erinnert Microsoft an das Support-Ende, wobei viele normale Nutzer ja schon seit längerer Zeit frei von Support unterwegs sein dürfen, sofern sie die betroffenen Produkte noch nutzen.

Investieren Sie in die Zukunft und vermeiden Sie Sicherheitsrisiken!

Comments