Faltbares Apple iPhone: Kooperation mit LG Display

Einstellen Kommentar Drucken

Laut den anonymen Quellen soll die Produktion der faltbaren OLED-Panels im Jahr 2020 starten, womit Apple gegenüber dem Erzrivalen Samsung im Hintertreffen wäre, denn die Koreaner werden wohl schon im nächsten Jahr ein faltbares Smartphone vorstellen und auf den Markt bringen.

Smartphonedisplays zum zusammenfalten sind in der Branche mindestens ebenso eine ewige Legende wie das Modulare Smartphone. Natürlich arbeitet Apple aber bereits an einem weiteren Modell, das nach neuen Informationen als ein faltbares iPhone auf den Markt gebracht werden soll.

Das Apple iPhone X soll noch in diesem Jahr die Verkaufszahlen ordentlich nach oben treiben.

Apple hat angeblich LG damit beauftragt, ein flexibles OLED-Display sowie die passende Leiterplatte für einen biegsamen iPhone-Prototypen zu bauen. Berichten zufolge soll Apple auf Samsung als Partner verzichtet haben, aus Sorge, Samsung könne wichtige unbekannte Technik von Apple früh einsehen und entsprechend für eigene Entwicklungen abkupfern. Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook.

Comments