Österreich künftig ohne Zlatko Junuzovic

Einstellen Kommentar Drucken

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern.

Nach 55 Länderspielen binnen elf Jahren hat Werder Bremens Mittelfeldspieler Zlatko Junuzovic einen Schlussstrich unter seiner Karriere in der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft gezogen. Die letzten vier Partien der WM-Qualifikation versäumte er wegen Verletzungen. Auf Facebook wandte Junuzovic sich an die Fans und erklärte seinen Schritt. Ausschlaggebend für seinen Rücktritt sei gewesen, dass er künftig mehr Zeit mit seiner Familie verbringen wolle. Junuzovic ist Vater eines einjährigen Sohnes.

Comments