Plant Nintendo den Game Boy Classic Mini?

Einstellen Kommentar Drucken

Es ist bislang nur ein Gerücht, doch es lässt die Herzen der Fans von Retro-Spielen schon jetzt höher schlagen ...

Ob es sich bei dem möglichen Game Boy Classic Mini ebenfalls um eine Miniatur-Ausgabe des Originals wie bei NES- und SNES Classic Mini handelt, oder die Größe in etwa beibehalten wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch unbekannt.

Der Anlass: Ein automatisierter Bot bei Twitter hatte kürzlich in den Marken- und Design-Anmeldungen beim japanischen Patentamt eine Eintragung für die Firma Nintendo entdeckt und veröffentlicht. Eine neue, geschrumpfte Version des Game Boy würde daher wenig Mehrwert bringen. Es fehlt jedoch der typische Namenschriftzug unter dem Bildschirm. Die SNES Classic Mini könnte dadurch unbrauchbar werden und Nintendo übernimmt in diesem Fall keine Haftung.

Kurz nach Release der Nintendo SNES Classic Mini ermöglicht es das Hack-Tool Hackchi2, auch andere Spiele-ROMs auf der Konsole zu installieren und zu spielen. Dieser Retro-Trend bei Nintendo könnte für eine Neuauflage des guten, alten Game Boy sprechen.

Insgesamt wurde der Game Boy mehr als 118 Millionen mal verkauft, gehört damit zu den meistverkauften Konsolen der Welt.

Comments