Rose McGowans Twitter-Account nach Tweets gegen Harvey Weinstein gesperrt

Einstellen Kommentar Drucken

McGowan ist eine der Prominentesten unter den Frauen, die Hollywood-Tycoon Harvey Weinstein sexuelle Belästigung und Vergewaltigung vorwerfen.

Zu harsch jedoch, wie der Nachrichtendienst nun befand.

Gemeint sind wohl Kurznachrichten wie jene, die Rose McGowan noch am Mittwoch [11. Oktober] gegen Schauspieler Ben Affleck absetzte. "Ben Affleck, verp*ss dich", schrieb sie und "Ben Affleck, 'Verdammt noch mal!"

"Weil Twitter den Account der Schauspielerin Rose McGowan vorübergehend gesperrt hat, rufen Kolleginnen unter dem Hashtag "#WomenBoycottTwitter" dazu auf, heute das Soziale Netzwerk zu boykottieren. "Seid meine Stimme. #Rosearmy". McGowan war selbst eines der Opfer von Weinstein.

Stumm machen lassen will sich die Schauspielerin offensichtlich nicht.

Comments