Zwei Kinder und fünf Erwachsene schwer verletzt

Einstellen Kommentar Drucken

Es war mit sieben Personen besetzt, darunter zwei Kinder. Alle wurden schwer verletzt.

Die 40-jährige Autofahrerin aus Steinheim (Nordrhein-Westfalen) hatte bei einem Überholvorgang Richtung Kassel offenbar die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren.

Alle Insassen - fünf Erwachsene und zwei Kinder im Alter von einem und acht Jahren - wurden schwer verletzt. Das Auto überschlug sich und landete auf einem angrenzenden Feld auf dem Dach. Sie mussten aus dem Wagen geborgen werden. Lebensgefahr besteht bei keinem der Opfer.

Am Auto, das den Angaben zufolge über sieben Sitzplätze verfügt, entstand Totalschaden.

Im Einsatz waren fünf Rettungswagen, zwei Notarztwagen, die Feuerwehr aus Breuna sowie Polizeikräfte der Polizeistationen Hofgeismar und Wolfhagen. Die B7 war während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen zeitweise gesperrt.

Comments