Nach Berlin und Hamburg: Amazon Fresh startet in München

Einstellen Kommentar Drucken

Bereits Anfang des Jahres - noch vor dem eigentlichen Deutschlandstart von Amazon Fresh hatte es bereits Spekulationen gegeben, dass der Lebensmitteldienst nach München ziehen soll - wie wir damals auf dem Amazon Watchblog berichteten, hat sich der Konzern nämlich im Münchener Osten, genauer gesagt in München-Daglfing, nahe der Autobahn A94, eine große Lagerhalle gesichert, die mit 15.000 Quadratmetern Logistikfläche auftrumpfen kann. Nach Berlin und Hamburg ist es nun die dritte Stadt, in der Amazon frische Lebensmittel ausliefert. 300.000 Artikel bietet die Plattform, davon sind 100.000 Lebensmittel. Unter den Lieferanten sind gut 20 ortsansässige Läden wie Dallmayr, Elly Seidl, Zimtschneckenfabrik, Frischeparadies und einigen Stände des Viktualienmarkts.

"Lokale Einzelhändler sind ein sehr wichtiger Bestandteil von Amazon Fresh. Wir sind uns sicher, dass die Feinkostartikel von Dallmayr, die Gewürzwerk-Mischungen vom Viktualienmarkt sowie das Angebot weiterer Lieblingsläden den Geschmack der Münchener treffen", glaubt Florian Baumgartner, Director Amazon Fresh Deutschland. Wer bis 23 Uhr bestellt, erhält die Lieferung auf Wunsch schon am nächsten Tag in einem gewählten 2-Stunden-Zeitfenster von 8 bis 22 Uhr. Allerdings müssen Kunden einem Mindestbestellwert von je 50 Euro erreichen. In München ist der Dienst im Stadtgebiet ab sofort für alle Prime-Abonnenten, die zusätzlich 9,99 Euro im Monat dafür zahlen möchten, verfügbar. Falls ein bestellter, von Amazon direkt verkaufter Artikel kurzfristig nicht mehr auf Lager sei, werde nach Verfügbarkeit ein kostenloses Ersatzprodukt geliefert.

Um sich als Kunde Lebensmittel von Amazon Fresh liefern lassen zu können, müssen Kunden zunächst eine Prime-Mitgliedschaft aufweisen. Unter www.amazon.de/fresh können Prime-Mitglieder den Service zudem 30 Tage lang gratis testen. München könnte bald folgen. Wir zeigen, wie es hinter den Kulissen aussieht und wie die Pläne des E-Commerce-Giganten aussehen.

Comments