Dark: unheimlicher Trailer zur ersten deutschen Netflix-Serie

Einstellen Kommentar Drucken

Sie stammen aus der Feder von Baran Bo Odar und Jantje Friese, die mit dem Hacker-Thriller "Who am I - Kein System ist sicher" 2014 große Erfolge gefeiert hatten.

Dezember ist es soweit, dann veröffentlicht Netflix seine erste deutsche Eigenproduktion, "Dark".

Vier Familien in einer durchschnittlichen deutschen Kleinstadt stehen im Zentrum von "Dark".

Die Besetzung kann sich sehen lassen: Oliver Masucci, Jördis Triebel, Maja Schöne, Karoline Eichhorn, Sebastian Rudolph, Anatole Taubman, Mark Waschke, Stephan Kampwirth, Anne Ratte-Polle, Andreas Pietschmann, Angela Winkler, Michael Mendl, Antje Traue und Lea van Acken, Louis Hofmann und Lisa Vicari spielen in den zehn Folgen mit. So verspricht der Trailer zu "Dark" eine ansprechende Mixtur aus Experimental-"Tatort", "Stranger Things"-Retrostyle und Zeitreise-Mystery".

Die Netflix-Serie wird ab 1. Dezember auf dem Streamingdienst in 190 Ländern abrufbar sein.

Hat der Trailer zu Dark euer Interesse an der deutschen Grusel-Serie geweckt? Die Europa-Premiere findet am 20. November in Berlin statt.

Comments