Dem iPad soll der Home-Button genommen werden

Einstellen Kommentar Drucken

Schon in diesem Jahr zeigte Apple mit dem iPad Pro 10.5 einen ersten Schritt in die Richtung, dabei wurde der Rahmen in erster Linie an den Seiten, nicht aber ober- und unterhalb des Displays reduziert.

Durch die Entfernung des Homebuttons könne das Display näher an den Gehäuserand rücken, wodurch das iPad eine kompaktere Bauweise erhalten könne.

Nach langer Talfahrt konnte Apple im vergangenen Quartal wieder mehr iPads verkaufen.

Die Neuerungen am iPhone X werden auch auf andere Apple-Produkte Einfluss haben.

Ob das neue iPad Pro auch eine "Notch" wie das iPhone X besitzen wird?. Dadurch gebe es keine Notwendigkeit mehr für einen herkömmlichen Touch-ID-Sensor, heißt es - und somit auch nicht mehr für einen physischen Home-Button. Von einem Insider konnten die Beiden erfahren, dass Apple beim iPad Pro 2018 auf Face ID setzt, auf den Homebutton verzichtet und die Geräte nahezu randlos gestaltet. Die anfängliche Skepsis wich inzwischen weitgehend Begeisterung über die Zuverlässigkeit und den Komfort des Systems.

Die Zeit für einen OLED-Umstieg beim iPad Pro 2018 sei jedoch noch nicht reif. Wir gehen fest davon aus, dass Apple auch bei den iPad-Modellen früher oder später die Designsprache des iPhone X übernehmen wird. Die aktuellen iPad Pro hat Apple im Juni vorgestellt. Sowohl technische - die Displays seien aufwendiger zu produzieren als LCD - als auch finanzielle Einschränkungen würden Apple einen Strich durch die Rechnung machen. Auch preislich wäre ein derart großes OLED-Display derzeit noch in einer Region angesiedelt, das den Nutzen nur sehr bedingt widerspiegelt. Gleichzeitig arbeite Apple an der nächsten Generation des Apple Pencil samt neuer Software-Funktionen. "Insgesamt handle es sich beim 2018er iPad um die größte Umstellung der letzten Jahre - vor allem auch weitreichender, als der Übergang vom iPad 9,7" auf das iPad 10,5". Bloomberg beruft sich auf Quellen aus dem Apple-Umfeld, die mit der Entwicklung zu tun haben.

Comments