PUBG-Macher kündigen Ascent: Infinite Realm an

Einstellen Kommentar Drucken

Die Bluehole Studios, die man natürlich von "PlayerUnknown's Battlegrounds" kennt, haben "Ascent: Infinite Realm" angekündigt.

Bluehole kehrt mit dem nächsten Spiel in altbekannte Gefilde zurück: Nach Playerunknown's Battlegrounds arbeiten die Koreaner mit Ascent: Infinite Realm (oder AIR) an einem neuen Online-Rollenspiel.

Dabei kombiniert "A:IR" klassische Fantasy-Elemente mit Steampunk-Ästhetik - also Retro-Science-Fiction, in der futuristische Technik mit Optik und Design des 19. Jahrhunderts vermischt wird.

Fahrzeuge und Reittiere sollen einen besonderen Fokus erhalten und nicht nur als Transportmittel dienen, sie werden auch direkt im Kampf in den "Realm vs. Realm"-PvP-Schlachten eingesetzt". "Die Kombination aus Bodenkampf und Luftkampf macht jeden Kampf strategisch anspruchsvoll und dynamisch".

Auch wer keine Kämpfernatur ist, könnte in "Ascent: Infinite Realm" seinen Spaß haben: Der Trailer zeigt Spieler-Avatare auch beim Angeln, beim gemeinsamen Hausbau und beim Kräutersammeln.

Die Spielwelt könnt ihr sowohl zu Land als auch in der Luft erkunden, etwa mit Mounts und Luftschiffen.

Wie das alles zusammenhängt und ob die "PUBG"-Macher mit dem ambitionierten Game eine runde Sache abliefern, zeigt sich frühestens 2018".

Comments