Destiny 2: PS4 Pro-Update angekündigt

Einstellen Kommentar Drucken

Activision wurde vor einigen Tagen im Zuge der Markteinführung der Xbox One X mit der Frage konfrontiert, ob der Online-Shooter "Destiny 2" mit einem Support der beidem Konsolen PlayStation 4 und Xbox One X ausgestattet wird. Weitere Informationen hat Bungie bisher nicht geteilt, allerdings hält sich die Wartezeit bis zum 5. Dezember 2017 sehr in Grenzen, sodass ihr die höhere Auflösung von "Destiny 2" schon bald selbst unter die Lupe nehmen könnt.

HDR steht für "High Dynamic Range" und sorgt bei HDR-fähigen Bildschirmen dafür, dass die Farben kontrastreicher sind, dass sich mehr Details erkennen lassen. Aber nicht nur die zusätzliche Leistung der neuen Konsole von Microsoft soll zugunsten einer besseren Qualität genutzt werden, auch Besitzer der PlayStation 4 Pro dürfen sich auf Verbesserungen einstellen.

Im Dezember 2017 wird ein Update für "Destiny 2" erscheinen, das die Unterstützung der Xbox One X und der PlayStation 4 Pro liefert. Voraussichtlich wird die PS4 Pro künftig adaptives 4K unterstützen, also hochskalieren, die Xbox One X dem Anschein nach sogar echtes 4K. Das bedeutet allerdings: Auf die Standard-PS4 und die Xbox One kommt kein HDR. Aber auch an der Auflösung von "Destiny 2" wurde Hand angelegt.

Womöglich folgen diese bis zum oben genannten Termin. Daher traf Bungie manchmal Gegenmaßnahmen und deaktivierte bestimmte Playlists für ein paar Stunden.

Egal, wann in Destiny 2 Neues geschieht - auf Mein-MMO.de werden wir darüber berichten.

Comments